Neues Projekt NaturKunstOasen Bodensee

Als zugezogener Touristikfachmann war ich und viele meiner internationalen Gäste erstaunt ob der Vielfalt und der Vielzahl an fast geheimen mystisch-schönen Plätzen, welche sich in der Landschaft zwischen Heiden und Bodensee verbergen.

Diese Landschaft mit tiefen Tobeln, wilden Bächen, dunklen Wäldern, schönsten Aus- und Weitblicken auf den Bodensee, bewegte die Menschen tief. Schon 2011 zeichnete sich in unserem Innern das Bild einer Landschaft als kraftvoller und kreativer Kunstplattform, bauend auf der Ausdruckskraft der Natur.

Die Idee schlief… bis zum 2.5.2016, 09:15 Uhr: ein Erdbeben der Stärke 7.6 mit Epizentrum in Wienacht. Ursache: die Deadline für den Projektwettbewerb anlässlich des 150-Jahr-Jubiläums der St. Galler Kantonalbank war auf den 13.5. angesetzt. Innert 10 Tagen erstellten wir ein 30-seitiges Konzept, trommelten Vertreter von Politik, Gemeinden, Wirtschaft, Bildung, Kunst und Kultur zusammen…

https://chardoncom.com/engagement-naturkunstoasen/

NKO_IMG_2536_See

WOLKENZAUBER ÜBER DEM SEE

NKO_IMG_1722web

CHRISTHUS OBERHALB SCHWENDI

NKO_IMG_staad

STAADER SEE-KUNST

NKO_IMG_1979

BAUMLEBEN ZWISCHEN HEIDEN UND RORSCHACH

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
%d Bloggern gefällt das: